Gärten und Parks-LWL 2014 offene Gärten in Lippe 2012Umweltpreis 2011Baumast

Naturschutzgarten


Wilberg
Besuchstermine

Dieser Naturschutzgarten  zwischen Leistruper Wald und Externsteinen ist eine private Initiative
und eigenes Tun

Er vereinigt Erfahrungen aus 30 Jahren Naturschutzarbeit.
Das Prinzip ist einfach. Die Natur hat hier Vorrang.

Die Vogel- und Kleintierpopulation ist reichhaltig und vielfältig. Kräuter und Wildblumen breiten sich ständig aus.

Auf diese Weise entwickelt sich ein besonderes Flair.
Die spirituelle Seite der Natur tritt deutlicher hervor, viele Besucher erleben dies als "wie früher" oder Heimat.
Solche Landschaften nähren und haben eine Heilkraft, die in durchstrukturierten Anlagen nicht wachsen kann.
Einen Teil des Bildes für Zukunft finden Sie hier.

Oft gefragt: warum ich das mache. 
Ich glaube schon länger, daß der Mensch zurückgeben muß, weil er zuviel nimmt. Wir sind mit diesem wunderschönen Planeten verbunden und nicht nur darauf. Und ich bin mir absolut sicher, daß sich dieses Prinzip in den Gesellschaften durchsetzen wird.

Dieses Naturschutzprojekt kann langfristig nicht rein privat erhalten werden und  braucht Unterstützung.

Sie können Ökopunkte erwerben oder mir Aufträge erteilen. Dazu die Webseiten   ThormansGarten.de   oder   grab-kreativ.de  und  grabeskunst.de
Ich suche Förderer, die den tieferen Sinn von Naturschutz verstehen und nicht beim Umweltschutz stehen bleiben wollen.

Ich möchte Sie mit diesen Seiten ermuntern aktiv zu werden. Naturschutz verbindet und macht Spaß, ist sinnvoll und gesünder wird man auch. 
Ich berate Sie gern - oder entwerfe und plane Ihren eigenen Naturschutzgarten..

Thomas Grell  

Naturschutzgarten-Panorama-Leistruper-Wald
Naturschutzgarten-Hintergrund